Mögen alle meine Wege das erste Ziel, Gott, nicht verfehlen.

Mögen alle meine Wege dort, wo ich gebraucht werde, ankommen.

Irischer Segenswunsch aus „Wenn sich Stunden mit Leben füllen“ von Hermann Multhaupt

One thought on “Segenswunsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.