Gedankenfutter

„Von Tag zu Tag muss ich mich erneut zwingen, die Deckung fallen zu lassen und Jesus zu erlauben, dass er meine Wunden berührt; dass er mir Kraft gibt und mich verteidigt. Er hat mir gesagt, dass ich mich nicht mehr selbst schützen muss und dass das sein Job ist und er mein Anwalt und Verteidiger sein will. Ob ich damit einverstanden sei? Ich sagte ja.
In dem Moment war es, als fiele eine Zentnerlast von mir ab.“

John & Stasi Eldredge in „Captivating“ (auf Deutsch „Weißt du nicht, wie schön du bist?„)

Das bin ich im Moment am Ausbuchstabieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.