Dieser Blogeintrag wird das letzte Intermezzo sein. Danach hoffe ich euch wieder mehr Aquarell Landschaften liefern zu können.

Der Studienkurs ging gestern zu Ende und am letzten Tag mussten wir unser „Meisterstück“ fabrizieren – ein Papiertaschentuch und zwei Stifte im Fotorealismus. Es ging praktisch darum, alles zu kombinieren was wir in dieser Woche gelernt haben. Es war schon sehr herausfordernd, aber anderseits auch ermutigend, zu sehen, wie viel wir in der kurzen Zeit gelernt hatten.

Hinterher war ich sehr froh, dass ich die Bleistiftzeichnung vor der Kohlezeichnung gemacht habe. In Kohle war das nämlich sehr viel weniger Arbeit, aber für die Bleistiftzeichnung brauchte ich sehr viel Geduld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.