Österreichische Seenlandschaften – Ausstellung 2019.

Im Herbst 2019 fand eine kleine aber feine Ausstellung meiner Serie „Österreichische Seenlandschaften in Spachteltechnik“ im Kuchltheater Bad Ischl statt. Das urige Lokal mit originellen Schmankerln am Ischler Kreuzplatz erlaubte die Hängung von zehn Bildern aus dieser Serie. 

Am 27. September 2019 feierten wir die Eröffnung und die Bilder waren anschließend bis Jahresende ausgestellt.

Die Serie Österreichische Seenlandschaften in Spachteltechnik begann ich bereits 2015 als ich in der Nähe des Weißensees auf Kur war. Mit dem Weißensee verbinde ich auch einige Kindheitserinnerungen, vor allem den Ronacherfelsen. Da ich die Serie während meiner Kur begann, wählte ich das Format 40 x 30 cm für die meisten Bilder. Selbst das war schon eine Herausforderung auf den kleinen Tischen im Zimmer. Die meisten Bilder entstanden nach Fotos von mir selber und anderen.

Bald nach meiner Übersiedlung nach Strobl am Wolfgangsee erweiterte ich die Serie um einige Bilder rund um den Wolfgangsee – ein Blick von Ried das zu St. Gilgen gehört, ein Blick von Abersee auf den Schafberg und zwei Sonnenuntergänge von Strobl aus gesehen. Schlussendlich beinhaltete die Serie Bilder von Seenlandschaften aus ganz Österreich – von Osten bis Westen – vom Neusiedlersee bis zum Bodensee. 

Wie mir der Eigentümer vom Kuchltheater erzählte, war vielen Besuchern nicht bewusst, dass es sich um eine Ausstellung handelte, weil die Bilder sich so gut ins Lokal einfügten. 

Die Bilder dieser Serie sind auch das Thema meines Kunstkalenders 2020, von dem noch ein paar Restexemplare erhältlich sind. Bitte kontaktieren Sie mich bei Interesse.

 

Kuchltheater Poster
Kuchltheater Poster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.