Strobler Ausstellung abgesagt.

Leider wurde meine Strobler Ausstellung abgesagt. Gestern hätten die Mitglieder der „Kreativen Vielfalt“ mit dem Aufhängen für die Ausstellung in der Deutschvilla in Strobl begonnen und am Freitag hätte die Vernissage stattgefunden. Aber nun wird nichts daraus. 

Es handelt sich dabei um eine der beiden Ausstellungen, die bereits im April geplant waren und dann verschoben werden musste. Nun fällt leider auch der Ersatztermin ins Wasser.

Kreative Vielfalt

Die „Kreative Vielfalt“ ist ein buntgemischter Verein von Stroblern, die in ihrem kreativen Wirken wirklich eine großer Bandbreite abdecken – mit dazu gehören Strobler die schnitzen, drechseln, Torten verzieren, Hundewolle spinnen, Kräuter sammeln, fotografieren, stricken, Keramik machen, Steine gestalten, … und natürlich auch eine Reihe Maler. 

Ausstellungen 2020

Die zwei anderen für dieses Jahr geplanten Ausstellungen in Salzburg und St. Gilgen haben im kleineren Rahmen stattgefunden. Die Gemeinschaftsausstellung vom Artforum Salzburg war im Juni, wo eines meiner Bilder zu sehen war. Die Ausstellung der St. Gilgener Gruppe „22 Künstler in 44 Tagen“ fand im Juli und August statt, wo zwei meiner Bilder ausgestellt waren. 

Nun habe ich mich sehr darauf gefreut, dass im Oktober auch die dritte und größte Ausstellung stattfinden wird. Ich plante knapp 20 Bilder auszustellen und habe mich mit Hochdruck darauf vorbereitet. Die Bilder waren bereits ausgesucht, die Anordnung an den Wänden provisorisch geplant, das fehlende Material zur Aufhängung (Passepartout, Bilderrahmen, …) war bereits bestellt …. als die Regierung striktere Regeln beschloss. An dem Tag an dem die Bilderrahmen bei mir eintrafen, wurde die „10-Personen Regelung“ beschlossen. Die endgültige Absage durch den Vereinsvorstand fand erst später statt, aber sie zeichnete sich damals bereits ab. Eine Ausstellung mit mehr als 20 Ausstellern kann man nur schwer auf 10 Besucher beschränken. 

Querschnitt 2019-2020

Damit Sie nicht ganz auf das Vergnügen verzichten müssen, präsentiere ich Ihnen hier meine Bilder in einer Virtuellen Ausstellung. Natürlich ist es nicht das gleiche, wie sie in Natura zu sehen. Aber es ist ein kleiner Trost. 

Die Bilder sind eine Auswahl meines Schaffens 2019-2020. Sie entstanden alle in dem Zeitraum von August 2019 bis August 2020 und gehören zu drei verschiedenen Serien:

  • IM Serie: IM steht für Impressionen, Intuitive Malerei, I’M (I am = Ich bin). Sie sind alle im Hochformat auf Aquarellpapier gemalt und haben die einheitliche Größe 50 x 64 cm. Ich hatte geplant, sie ohne Passepartout und Rahmen aufzuhängen und zu ein reduzierten Preis anzubieten. 
  • Acryl Lasurmalerei: nach einem Kurs in der altmeisterlichten Lasurmalerei mit Öl und Tempera, habe ich mich mit verschiedenen Arten von Acryl Lasurmalerei auseinandergesetzt.
  • Unterwasserlandschaften: die Bilder dieser Serie sind eine weitere Art der Lasurmalerei. 

[auf ein Bild klicken um es zu vergrößern, dann durch die Galerie durchblättern]

Reduzierter Preis

Die Idee, manche Bilder zu einem reduzierten Preis anzubieten, beruht auf einer Initiative von Artmajeur. Sie initiierten eine Künstlerunterstützung in Corona-Zeiten und nannten die Aktion „Artist Support Pledge“ (Künstler-Unterstützungs-Zusage). Es geht darum, Künstlern in Zeiten wie diese zu fördern. 

Die Regeln dieser Initiative:

  • Die Künstler stellen Werke für maximal 200 EUR zum Verkauf.
  • Die Werke werden in allen sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #artistsupportpledge markiert.
  • Wenn ein Künstler für mehr als 1000 USD/EUR/GBP verkauft hat, verpflichten auch sie sich, ein Werk von einem anderen Künstler zu kaufen! 

Auch ich beteilige mich an dieser Aktion und habe mehrere Werke auf Artmajeur unter die Grenze von 200 EUR heruntergesetzt und mit #artistsupportpledge markiert. Bei der Strobler Ausstellung hatte ich geplant, die Bilder aus der IM Serie (das sind alle hochformatigen) nach den gleichen Regeln zum reduzierten Preis von 190 Euro anzubieten. Auch wenn die Ausstellung nun nicht stattfindet, können Sie diese Bilder zum reduzierten Preis erwerben (zzgl. Versandkosten). Sie können die Bilder in meinem Shop auf Artmajeur kaufen oder mir hier eine Nachricht schicken:

Jutta Blühberger kontaktieren

 

3 thoughts on “Strobler Ausstellung abgesagt

  1. Ja es ist wirklich schade um so eine
    Besondere Ausstellung es macht mich
    Draurig es erleben zu müssen, Absagen
    Über absagen .
    Liebe Grüße Franz Lowitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.